Vortragsprogramm


11:30 Uhr 

GPS – Navigation am Fahrrad

 

11:30 Uhr GPS I, 13:00 Uhr GPS II,

 

Thomas Froitzheim, Naviso-Outdoornavigation

 

GPS ist auf dem Fahrrad zum Alltag geworden. Es erleichtert das Radfahren in unbekanntem Gelände erheblich. Die beiden Vorträge richten sich an alle, die ein GPS-Gerät oder Smartphone für ihre Radtouren nutzen wollen. Sie erhalten einen Überblick über GPS-Programme, Karten, Geräte und Kosten, sowie einen Einblick in den praktischen Einsatz am Fahrrad.

 


12:00 Uhr

Ein Pyrenäen-Protokoll

 

Rennrad, Zelt und 26 Pässe

 

Eine Reise auf der Route des Cols vom Atlantik ans Mittelmeer

 

12:00 Uhr, Stefan Padberg

 

Ein Jahr nach seiner Alpenquerung, die Stefan Padberg unter dem Titel 50 Jahre, 50 Pässe beschrieben hat, fährt der Autor quer über die Pyrenäen. Vom Baskenland bis Katalonien protokolliert Stefan Padberg die Passstraßen, berichtet von seinen Erlebnissen und ergänzt seine Berichte mit zahlreichen Fotos, Karten und Randnotizen von den baskischen Tapas und deren Funktion im Widerstand gegen die Diktatur. Er erzählt ebenso über Menschen, die er getroffen hat, vom Rennradprofi Laurant Fignon bis zur Bürgermeisterin von Barcelona.

 

Der Autor hat über diese Tour auch ein Buch geschrieben, das er auf der Messe erstmals dem Publikum vorstellt.

 

   


13:00 Uhr
GPS – Navigation am Fahrrad II 


14:30 Uhr

Die Rheinische Apfelroute

 

Entstehung einer Themenradroute

 

14:30 Uhr, Thomas Baumann, RVT

 

Seit Mai 2019 können Radfahrende auf dem 124 km langen Themenradweg „Die rheinische Apfelroute“ - rund um die ehemalige Bundhauptstadt Bonn - die Schönheit und Vielseitigkeit der Region Rhein-Voreifel, des größten Obst- und Gemüseanbaugebiets Nordrhein-Westfalens, hautnah erleben.

 

Doch wie entsteht eigentlich eine Themenradroute? Wer bestimmt die Routenführung und welche Herausforderungen und Hürden müssen gemeistert werden? Diese und zahlreiche weitere Fragen rund um die Konzeption, Finanzierung und Umsetzung eines neuen Themenradwegs werden anhand der rheinischen Apfelroute in diesem spannenden Vortrag beantwortet.

 

  


15:30 Uhr

Auf dem EuroVelo 9 von Danzig (Polen) nach Pula (Kroatien)

 

15:30 Uhr, Tomas Meier

 

 

 

In diesem Multivisionsvortrag nimmt uns Thomas Meier (www.radundfuss.de) mit auf seine Fahrt durch Polen, Tschechien, Österreich, Slowenien und Kroatien. Am Weg liegen Städte wie Danzig, Breslau, Wien und Ljubljana, Landschaften wie Pommern, Niederschlesien, der Slowenische Karst und die istrische Adriaküste. Wir erleben Erinnerungen an den Deutschorden, den Zweiten Weltkrieg oder den friedlichen Protest der Solidarność, Kulturschätze wie die Friedenskirche in Schweidnitz, die Dreifaltigkeitssäule in Olmütz oder das von Hundertwasser gestaltete Thermengelände in Bad Blumau. Den Abschluss bildet eine Fahrt auf der Parenzana, der ehemaligen Eisenbahnverbindung von Triest nach Porec; den Zielpunkt Pula mit seinem Amphitheater.